Ferienhausversicherung Deutschland - Rundum-Schutz für Ihre Immobilie

Ferienhaus in DeutschlandSchützen Sie im Rahmen einer speziellen Ferienhausversicherung Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus in Deutschland. Ideal ist eine Gebäudeversicherung in Kombination mit einer Hausratversicherung. Der Abschluss einer Ferienhaus-Versicherung ist empfehlenswert, denn obwohl in Deutschland ein insgesamt gemäßigtes Klima herrscht, nehmen die Natur-Risiken zu, denen ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung ausgesetzt sein kann.

Regionale Starkregenfälle, die zu Rückstau-Problemen in Kanalisationen und zu überfluteten Kellern führen, sind auch in Deutschland in den letzten Jahren keine Seltenheit mehr. An Häufigkeit und Heftigkeit zunehmende Stürme und Sturmfluten an den Küsten sind auch für Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Deutschland eine Gefahr. Die Winter bringen zunehmend Wetterkapriolen mit sich, die durch Sturm und hohe Schneemengen so manches Dach beschädigt oder zum Einsturz gebracht haben.

Beitragsbeispiele (jährl. Prämie) bei 250 € Selbstbeteiligung:

Ferienhaus in Deutschland: Baujahr 1980, Gebäudewert: 210.000 €, Wohnfläche 70 qm, 2 Schlafzimmer
Versicherte Gefahren: Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel

Stand: 06/2019

Logo Hiscox

ab 439,77 € *

Logo GEV

ab 439,89 € *

Beitragsbeispiele für Deutschland

Anbieter Intasure Hiscox GEV
Gebäudeversicherung ab 399,24 € ab 439,77 € ab 439,89 €
Hausrat 25.000 € ab 210,50 € ab 238,00 € ab 58,08 €
Jahresgesamtsumme ab 609,74 € ab 677,77 € ab 497,97 €
Stand: 06/2019

Highlights der Ferienhausversicherung Deutschland - je nach Tarif

  • Bis 1 Mio. Versicherungssumme für das Gebäude ohne weitere Prüfung
  • Haushaftpflicht bis 5 Mio. Euro / Arbeitgeberhaftpflicht für Hausangestellte
  • Volle Deckung im unbewohnten und bewohnten Zustand der Ferienimmobilie
  • Unabsichtlich verursachte Schäden sind versicherbar
  • Schutz bei Lang- und Kurzzeitvermietung des Ferienhauses oder der Ferienwohnung
  • Erstattung von Reisekosten und Ersatzunterkunft zwecks Schadenregulierung