Ferienhausversicherung Frankreich - So schützen Sie Ihre Immobilie

Ferienhaus in FrankreichSie suchen eine Ferienhausversicherung für Frankreich?

Mit einer speziell auf Ferienimmobilien ausgerichteten Ferienhausversicherung für Ihr Eigentum in Frankreich sind Sie immer auf der sicheren Seite. Erweitern Sie Ihren Versicherungsschutz mit einer zusätzlichen Hausratversicherung. Im Falle eines Falles kommt so die Ferienhaus-Versicherung Frankreich nicht nur für Schäden an Ihrem Gebäude auf, sondern übernimmt auch alle Kosten für Hausratschäden. So bleiben Ihnen finanzielle Belastungen erspart und Sie können Ihre Urlaubszeit sorgenfrei genießen.

Da Ferienhäuser und Wohnungen meist nicht das ganze Jahr über bewohnt sind, locken sie schon mal ungebetene Gäste an. Ihre Ferienhausversicherung hilft Ihnen auch bei Einbruchdiebstahldelikten oder Vandalismusschäden.

Durch die heißen und trockenen Sommer im Süden Frankreichs kann es zu Waldbränden kommen, die auch vor Ferienimmobilien nicht haltmachen. Schützen Sie Ihren Besitz in Frankreich und sich selbst vor bösen Überraschungen.

Beitragsbeispiele (jährl. Prämie) bei 250 Euro Selbstbeteiligung:

Ferienhaus in Frankreich: Baujahr 1980, Gebäudewert: 210.000 €, Wohnfläche 70 qm, 2 Schlafzimmer
Versicherte Gefahren: Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel

Logo Hiscox

ab 559,44 € 

Beitragsbeispiele für Frankreich

Anbieter Intasure Hiscox
Gebäudeversicherung ab 335,62 € ab 559,44 €
Hausrat 25.000 Euro ab 197,72 € ab 251,26 €
Jahresgesamtsumme ab 533,34 € ab 810,70 €
Stand: 06/2019

Highlights der Ferienhausversicherung Frankreich - je nach Tarif

  • Bis 1 Mio. Versicherungssumme für das Gebäude ohne weitere Prüfung
  • Haushaftpflicht bis 5 Mio. Euro / Arbeitgeberhaftpflicht für Hausangestellte
  • Volle Deckung im unbewohnten und bewohnten Zustand der Ferienimmobilie
  • Unabsichtlich verursachte Schäden sind versicherbar
  • Schutz bei Lang- und Kurzzeitvermietung des Ferienhauses oder der Ferienwohnung
  • Erstattung von Reisekosten und Ersatzunterkunft zwecks Schadenregulierung